Müller-Guttenbrunn-Schule

Ausgeführt von GaBiBe gGmbH

Unsere Betreuungszeiten:

Betreuungskonzept "Pakt für den Ganztag":
www.kultusministerium.hessen.de

Unsere Betreuungszeiten:

  • 07:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Modul I bis 15:00 Uhr / Modul II bis 17:00 Uhr

Leitung: Frau Jasman Plötz

E-Mail: mgs@gabibe-ggmbh.de

Tel.: 0177 - 750 05 30

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
https://www.mgsfuerth.de/

Sollte Ihr Kind erkranken, bitten wir Sie um eine kurze E-Mail am betreffenden Tag bis 8 Uhr mit dem Namen des Kindes an: krank55@gabibe-ggmbh.de

Berechnung der Verpflegung:

Das Abrechnungssystem bei der Verpflegung läuft wie folgt: Die Verpflegung wird auf den Tag genau Monat für Monat abgerechnet (daher variiert der monatliche Einzugsbetrag), sollte es krankheitsbedingt zu Fehltagen kommen und diese ordnungsgemäß abgemeldet wurden, werden diese Fehltage im Folgemonat automatisch erstattet. Alle die die Ferienbetreuungspauschale nutzen, bekommen diesen Betrag gezwölftelt und zum monatlichen Betreuungsbetrag hinzu addiert, so dass Sie zwölf gleichbleibende Beiträge zu entrichten haben.  

Ferienbetreuung 2023/2024

Fastnacht: keine Betreuung

Osterferien: 25.03. - 28.03.24

Sommerferien: 15.07. - 02.08.24

Herbstferien: 14.10. - 18.10.24

Weihnachtsferien: 06.01. - 10.01.25

Osterferien: 07.04. - 11.04.25

Sommerferien: 07.07. - 25.07.25

Müller-Guttenbrunn-Schule

In den Pfarrwiesen 1
64658 Fürth

Telefon: 06253 - 5564

E-Mail: info@mgsfuerth.de
Web: https://www.mgsfuerth.de/

Melden Sie sich an für die News der Müller-Guttenbrunn-Schule Fürth & der GaBiBe

Erhalten Sie eine automatische Benachrichtigung per E-Mail wenn wir hier Neuigkeiten veröffentlichen.

* dies sind Pflichtfelder
Mueller-Guttenbrunn-Schule

Elterninfo Nr. 2 / Ferienbetreuungszeiten – Herzlich willkommen zum neuen Schuljahr 2022/2023

August 1, 2022

Liebe Eltern,
das Team der GaBiBe begrüßt Sie zum neuen Schuljahr. Anbei finden Sie ein Schreiben mit wichtigen Informationen die das neue Schuljahr betreffen.

Weiterlesen

Elterninfo Nr. 1 / Frühbetreuung zum Schulstart

Juli 19, 2022

Liebe Eltern,

in Bezug auf die hohe Nachfrage einer Frühbetreuung, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir diese ab Schulstart zum 05.09.2022 täglich ab 07:00 Uhr anbieten.

Weiterlesen
icon-bar
icon-bar

Welches pädagogische Konzept wird bei uns an der Schule angeboten?

Wir arbeiten derzeit an einer neuen Konzeption, diese wird zum neuen Schuljahr 2023/2024 zur Verfügung stehen.

Wie sieht die Gestaltung unserer Nachmittage aus? AG-Angebote?

Das Nachmittagsprogramm ist gezielt und gut organisiert, hat genügend Raum für vielfältige Angebote, wechselnde und feste AGs (z.B. Garten, Fußball, Musik, Flöten, Kreativ,…… ).  Es finden gemeinsame Mahlzeiten in den vier Jahrgängen statt.

In den Jahrgängen 1+2 wird sowohl vor als auch nach dem Mittagessen für die Kinder viel freie und unverplante Zeit zum Spielen, Toben, Ausruhen, Erzählen und vieles mehr angeboten. Bei den Jahrgängen 3+4 wird dies nach dem Mittagessen angeboten.

Danach gibt es bis 14:45 Uhr eine Lern-Hausaufgabenzeit durch Unterstützung von Betreuungs-kräften und Lehrern, damit die Kinder ihre Arbeiten (Hausaufgaben) eigenverantwortlich anfertigen und erledigen können.

Für die Kinder, die in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr noch in der Betreuung bleiben, wird ein gemeinsamer Nachmittagssnack, kleinere Bastelangebote, Anleitung für Gesellschafsspiele in kleiner Runde, freie und unverplante Zeit zum Spielen, Toben, Ausruhen, Erzählen und vieles mehr angeboten.

Was sollte man über unsere Betreuung unbedingt wissen?
Was macht uns besonders?

  • Wir erziehen die Kinder zur Selbständigkeit

  • Verantwortungsbewusstsein (Eigenverantwortung)

  • Unterstützung und Hilfe in verschiedenen Lebenssituationen

  • Ein offenes Ohr für alle (Kinder, Eltern, Lehrer und Betreuer)

  • Sinnvolle Freizeitgestaltung und Freiraum

  • Förderung von sozial Kompetenz (Verantwortung übernehmen, Wünsche bzw. Bedürfnisse und Interessen anderer wahrzunehmen und zu berücksichtigen.

_________________________

M  -  G  -  S

=

Miteinander-Glücklich-Sein

_________________________

Teamfähigkeit

Gegenseitiges Vertrauen und Respekt

Entscheidungsfähigkeit

Vorausschauendes Handeln

Offenheit (klare Haltung)

Handel zum wohl des Kindes

Aktive Zusammenarbeit, Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Arbeitsmotivation (Wir-Gefühl)

Kreativität, Arbeitsaufteilung